support your local demonstration!

Wenn Ihr unseren Aufruf unterstützen wollt, ganz egal ob als Gruppe, Organisation, Institution oder Einzelperson, schreibt uns gerne eine E-Mail an: der-gipfel [at] riseup.net . Die Liste wird dann nach und nach hier auf dem Blog veröffentlicht.

Außerdem brauchen wir vor allem Euren Support in den Sozialen Netzwerken! Teilt den Aufruf, ladet Freund*innen zu der Veranstaltung ein und – das Wichtigste – kommt am Samstag zu der Demo und bringt alle Eure Freund*innen und Bekannten mit! Helft uns am Samstag richtig viele Leute auf die Straße zu bringen, die  der Abschottungspolitik der EU eine klare Absage erteilen!

Falls Ihr hier gelandet seid, aber Hannover zu weit entfernt ist, schaut doch mal bei der Kampagne Seebrücke – schafft sichere Häfen vorbei. Dort werden aktuell immer mehr Demonstrationen für den 07. Juli bundesweit angekündigt!

 

Für das Ende der Gewalt!

Das auf dem EU-Gipfel durch die Staats- und Regierungschefs beschlossene und als „europäische Lösung“ gefeierte Maßnahmenpaket ist keine Lösung der Migrationsfrage!

Statt der überfälligen Kehrtwende, hin zu einer humanitären Flüchtlingspolitik, kapitulieren die Spitzenpolitiker vor den faschistischen Bewegungen ihrer Heimatländer. Flucht wird kriminalisiert. Insgesamt wurde hier die Verschärfung der bereits jetzt unhaltbaren Zustände beschlossen:

Elend. Abschottung. Massensterben!

Darum wollen wir am 07. Juli 2018 gemeinsam mit Euch in Hannover gegen den gesamteuropäischen Rechtsruck und die menschenverachtende Migrationspolitik der EU demonstrieren!

Für das Ende der Gewalt!

Hier geht’s zum vollständigen Aufruf.

Außerdem findet Ihr auf der Seite ein paar Grafiken, mit denen Ihr uns in der kurzen Mobilisierungsphase unterstützen könnt: Mobimaterial